Konflikt beilegen - Beziehung erhalten

Wünschen Sie sich, eine private oder geschäftliche Beziehung trotz einer aktuellen Unstimmigkeit beizubehalten?

Ungelöster Konflikt?

Wünschen Sie sich ein Leben, das nicht von ungelösten Konflikten belastet ist?

Potential entfalten?

Wünschen Sie sich, dass Ihr Potential zur vollen Entfaltung kommt?

Abwenden eines Rechtsstreits?

Wünschen Sie sich ein baldiges und nachhaltiges Ende (oder die Vermeidung) eines kostspieligen Rechtsstreits?

Konzentration auf das Kerngeschäft

Wünschen Sie sich, sich unbeschwert ganz auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren zu können?

Über mich

Christian Pfenninger Foto

Christian Yoshio Pfenninger ist Gründer von YOSHIO Mediation. Als erfahrener Jurist und geprüfter Rechtsanwalt ist er überzeugt vom Potential der Mediation als Konfliktlösungsmethode.

Zusammen mit einer Psychologin hat Christian Y. Pfenninger für YOSHIO Mediation einen versöhnungsorientierten Ansatz zur Mediation erarbeitet, mit dem gerechte Lösungen erreicht werden sollen. Seine Ausbildung zum Mediator hat er an der Konstanzer Schule für Mediation absolviert, welche sowohl von den deutschen wie auch von den schweizerischen Verbänden anerkannt wird.

Christian Y. Pfenninger ist verheiratet und Vater von drei Kindern.

• “Ihre ruhige, ausgeglichene Ausstrahlung gepaart mit gutem Zuhören und einer ausgeprägten Fähigkeit zu analysieren habe ich sehr geschätzt, ebenfalls Ihre Freundlichkeit und Höflichkeit. Was Sie sagen hat Hand und Fuss.” 
B.J.

• “Sie sind nicht aus der Ruhe zu bringen. Ihre überlegte und ausgeglichene Art, auch in Bezug auf das Verfahren und die Struktur, empfand ich als sehr hilfreich, ebenso Ihre klaren Worte. Ich habe gespürt, dass ich verstanden werde – der „Kontakt“ war da.” 
A.K.

Angebot

Konflikte belasten. Sie rauben Zeit, Kraft, Finanzen, Leidenschaft, Vision, Lebensfreude. Im privaten Umfeld leidet die Lebensqualität, im geschäftlichen Umfeld die Wettbewerbsfähigkeit. Ein Konflikt im politischen Bereich kann gar zum Verlust der Handlungsfähigkeit eines ganzen Gremiums führen. Die versöhnungsorientierte Mediation setzt deshalb folgende Schwerpunkte:

Ganzheitliche Perspektive

  • Nicht nur auf die eigenen Rechte und den eigenen Nutzen schauen, sondern auf das Ganze.
  • Was ist für die Firma als Gesamtheit am besten? Was dient unserer Partnerschaft am meisten?
  • Eine ganzheitliche Perspektive bringt mehr als unkoordinierte Einzelinteressen.
Foto Sonnenaufgang hinter Bergen

Beziehung und Versöhnung

  • Versöhnung ist, Vergangenes loszulassen, zu vergeben.
  • Ein bewusster Schritt weg vom Konflikt hin zu einer konstruktiven Zukunft.
  • Es werden Beziehungen repariert und erneuert.
  • Was ist wertvoller als gut funktionierende Beziehungen – sei es im geschäftlichen oder privaten Bereich?
Foto Orchideen

Positiver Interessensausgleich

  • Gerechtigkeit durch Wiederherstellung
  • Eine beeinträchtigte Partei wird wieder auf das ursprüngliche Niveau gehoben.
  • Eine fehlbare Partei muss nicht zusätzlich “bestraft” werden.
  • So findet der Interessensausgleich auf einer höheren Ebene statt.
  • Dies wird möglich durch Versöhnung, Versöhnung wird möglich durch Vergebung.

Christian Y. Pfenninger bietet versöhnungsorientierte Mediation in all seinen beruflichen Erfahrungsgebieten wie Verwaltung, Wirtschaft, Strafrecht und Zivilrecht an, alleine oder in Co-Mediation zusammen mit einer geeigneten Mediatorin oder einem geeigneten Mediator.

Die Räumlichkeiten

Mein Büro befindet sich an der Waisenhausstrasse 17 an zentraler Lage in St. Gallen.

Kontakt

Nehmen Sie gerne Kontakt mit mir auf.

Adresse:        Christian Y. Pfenninger, lic. iur. HSG, Mediator (KSFM), Rechtsanwalt, Waisenhausstrasse 17, 9000 St. Gallen

Telefon:         071 511 5123

E-Mail:           christian.pfenninger@yoshio.ch